28.09.2021 Datenschutz in der Praxis

Begründete Zweifel an der Identität eines Betroffenen

Hat ein Verantwortlicher begründete Zweifel an der Identität des Betroffenen, der einen Antrag auf Wahrnehmung seiner Rechte gestellt hat, so kann er von diesem zusätzliche Informationen (z. B. Vorlage einer Personalausweiskopie) anfordern, die zur Bestätigung der Identität der betroffenen Person erforderlich sind.

mehr dazu »
24.08.2021 Urteil

Verantwortlicher muss Einwilligung in Telefonwerbung nachweisen

Für die Verarbeitung privater Daten muss der Verantwortliche den Umstand einer wirksamen Einwilligung in die Verarbeitung der Daten gegenüber der Aufsichtsbehörde nachweisen. Dies gilt auch für eine angeblich im Zusammenhang mit einem „Internet-Gewinnspiel“ erlangte datenschutzrechtliche Einwilligung zur Telefonwerbung.

mehr dazu »

Neu aufgenommene Inhalte

Neu aufgenommen im Fachportal

30.11.2021 – Informieren Sie sich jetzt über neue Inhalte im Premiummodul Datenschutz im Gesundheitswesen. Lesen Sie hier die vollständige Updateübersicht nach. mehr dazu

Seminare Datenschutz